You are currently viewing 45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio
Frank Basten, Madlen Graf, Sarah Muehl, Nick Putzmann (v.l.n.r.)

45. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen im Osthof Studio

Das erste Wiedersehen nach der Sommerpause durfte der Unternehmerstammtisch bei Nick Putzmann im Osthof Studio feiern. Als Fotograf betreibt er seit einem guten Jahr das Osthof Studio, das aber weit mehr ist, als ein Arbeitsplatz zum Fotografieren. Wie es dazu kam, dass er nun hauptverantwortlich ist für die geräumige Location und wie das ganze bezahlbar bleibt, erzählte er den rund 40 Gästen.

Co-Worker gesucht – Studio, Team und Eventlocation gefunden

Eigentlich wollte er nur den Co-Workings-Space wechseln und es etwas repräsentativer haben als einen reinen Ort für Shootings. Glück gehabt, so der Gedanke, als er zu einer Gruppe stieß, die gerade das alte Lager im Hinterhof des Westwerks ausbauen wollten. Nur wie es manchmal eben so ist: Zeit geht ins Land, gemeinsame Vorstellungen entwickeln sich auseinander, Zufälle treten ein. So schnell steht man vor der Entscheidung: Alleine durchziehen oder Idee fallen lassen?

 

Unschwer zu erraten: Zwar als alleiniger Inhaber, aber nur mit der tatkräftigen Unterstützung von Freunden, Kollegen und auch den Untermietern im Co-Workingspace wurde als einem leerstehenden Lager ein stilvoll eingerichtetes Fotostudio. Und aus den Untermietern ein Team, das gerne gemeinsam arbeitet, kocht und Zeit verbringt. Eine der größeren Fragen, wie das ganze auch dauerhaft effizient zu finanzieren sei, beantwortete sich die Gruppe selbst. Die Drittnutzung der Räume als Eventlocation dient mittlerweile als weiteres Standbein, obendrein als Marketing-Tool für die Leistungen der Mieter.

Eigene Events als Marketing-Tool nutzen

Wie man Veranstaltungen sinnvoll plant, bewirbt und durchführt, konnten Marlen Graf und Sarah Muehl den Teilnehmern näherbringen. Denn was sich auf Facebook und Co. oft “total einfach” und “mit wenigen Klicks” anhört, ist in der Umsetzung dann doch nicht so trivial, wie man meint. Viele kleine, Tipps und Tricks gaben die beiden an die Zuhörer weiter. Die Best-Practice-Beispiele regten zur Ideenfindung für eigene Events an. Außerdem gab es einen praktischen Einblick, wie die Präsentation dann in Kanlen wie Facebook und Instagram funktionieren sollte.

 

Statements der Teilnehmer

„Der Unternehmerstammtisch ist ein gut kuratiertes Format und ein echter Multiplikator. Man trifft auf interessante Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen – und das in Locations, die man sonst vielleicht nie aus der Nähe kennengelernt hätte.”

Nick Putzmann
OSTHOF STUDIO
osthofstudio.de
nickputzmann.com


„Spannend, nach längerer Zeit mal wieder hier beim Unternehmerstammtisch vorbeizuschauen und ins Viertel einzutauchen. Der Unternehmerstammtisch erinnert mich an eine Art Chemistry Meeting: In lockerer Runde zusammenkommen, sich kennenlernen und austauschen. Und wenn’s gut läuft und die Chemie stimmt neue Kunden oder Kooperationspartner gewinnen.“

Andreas Geisler
Artkolchose
artkolchose.de


„Ich komme sehr gerne zum Unternehmerstammtisch. Hier kann ich in lockerer Atmosphäre Unternehmen kennenlernen und von tollen StartUps Ideen erfahren. Synergien entwickeln sich so ganz automatisch, weil die meisten hier am Netzwerken wirklich interessiert sind. Einfach toll!“

Eucaris Guillen
BoHei & Tamtam
Schaubühne Lindenfels gAG
schaubuehne.com

Impressionen des Abends