You are currently viewing 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei VDI – GaraGe
Dr. Heiko Kempa, Dr. Angelika Träger-Nestler und Frank Basten (v.l.n.r)

43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen bei VDI – GaraGe

Der Abend des 43. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen drehte sich ganz um das Thema Zukunft und vor welchen Veränderungen insbesondere Wirtschaftstreibende in Sachsen in den kommenden Jahren stehen werden. Eine Einführung aus wirtschaftspolitischer Sicht gab Dr. Heiko Kempa mit einem Kurzvortrag über die StrategieWerkstatt des sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA).

Dabei kam besonders zum Ausdruck, wie das Land Sachsen mit einem Beteiligungsprozess der Industrieunternehmen und ihren Kooperationspartnern die Zukunft gestaltet. Das Thema Nachhaltigkeit spielt dabei nicht nur aus ökologischer und materieller Sicht eine Rolle, sondern auch in sozialer Hinsicht.

VDI – GaraGe: Bildungszentrum für die Fachkräfte von morgen

Anschließend führte Dr. Angelika Träger-Nestler den Gästen vor Augen, wie sich das technologiezentrierte Bildungszentrum der VDI – GaraGe entwickelt hat, seit dem die Einrichtung im Jahr 2000 auf den Weg gebracht worden ist. Mittlerweile besuchen pro Jahr bis zu 80.000 Schüler das auf technische Bildung ausgerichtetes Lern-und Lehrzentrum, in welchem Jugendliche die Erlebnis-und Lebenswelt Technik und deren Faszination erleben.

Denn die VDI – GaraGe kooperiert eng mit Schulen auf der einen und Unternehmen auf der anderen Seite. So dient die gemeinnützige Einrichtung dem Ziel, Kinder und Jugendliche bereits ab vier Jahren mit Zukunftstechnologien vertraut zu machen. Neben dem Bildungsauftrag der Jugend dient die gemeinsame Arbeit mit Schülern und Dozenten auch der Lehrerfortbildung. Zugleich schafft die VDI – GaraGe als Kompetenzzentrum für Unternehmen einen Zugang zum hochqualifizierten Fachpersonal von morgen.

Statements der Teilnehmer

„Das heutige Thema „Arbeiten und Leben in der digitalen Transformation“ ist brandaktuell und begegnet mir beruflich als Übersetzerin immer häufiger. Es dreht sich alles mehr und mehr um die Kombination Mensch – Maschine – Automatisierung. Diese aktuellen Themen sind es, die mich am Unternehmerstammtisch am meisten interessieren.“

Birgit Althof
Translations English / French / German


“Das Format vom Unternehmerstammtisch ist super, weil verschiedene Branchen, Firmengrößen und damit unterschiedliche Interessenslagen unkompliziert netzwerken. Auffallend: die Aufgeschlossenheit und Ehrlichkeit, mit welcher Strategien und Lösungsansätze diskutiert werden. Gut zu wissen, auf diesem Wege Kooperationspartner finden zu können, mit denen man an denselben Themen, die einen bewegen, gemeinsam arbeiten kann.”

Dr. Angelika Träger-Nestler
VDI – GaraGe gemeinnützige GmbH


“Der Unternehmerstammtisch Leipziger Westen als lebendiges Unternehmernetzwerk ist ein vorbildhaftes Mittel zur wirtschaftlichen Entwicklung. Die Zusammenarbeit von Industrie und Kreativwirtschaft ist eine besondere Chance für ganz Sachsen, und der Leipziger Westen ist einer der Hotspots davon.”

Dr. Heiko Kempa
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH


Impressionen