You are currently viewing Finanzierung von Sozialunternehmen beim Leipzig Impact Finance Day
Das Social Impact Lab fördert Sozialunternehmen. Foto: 28. Unternehmerstammtisch Leipziger Westen

Finanzierung von Sozialunternehmen beim Leipzig Impact Finance Day

Wenn anstelle von Gewinnmaximierung der Nutzen für die Gesellschaft im Vordergrund steht, spricht man von einem Sozialunternehmen – oder Social Entrepreneurship. Die Zahl der Gründer und Unternehmer in diesem Bereich ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Auch, weil für immer mehr Menschen der Sinn ihrer Arbeit im Mittelpunkt steht.

Auch Sozialunternehmer sind häufig für die Gründung auf fremdes Startkapital angewiesen. Dass neben der wirtschaftlichen Tragfähigkeit ein soziales Ziel im Zentrum der Geschäftsidee steht, ändert auch die Rahmenbedingungen für Geldgeber wie Banken, Investoren oder Crowd-Funder.

Leipzig Impact Finance Day bringt Gründer und Investoren zusammen

Beim Leipzig Impact Finance Day am 5.Oktober 2017 von 10 bis 19 Uhr können sich alle Interessierten mit den Themen der Finanzierung auseinandersetzen. Damit bringen die Veranstalter HHL, Social Impact Lab und SpinLab die handelnden Akteure zusammen und ingesamt 14 Redner werden ihre Expertise zum Social Entrepreneurship beisteuern. Die Karten kosten regulär 60 Euro, für Startups und Studenten 15 Euro.

Speakers

  • Norbert Kunz, CEO, Social Impact gGmbH
  • Bernd Klosterkemper, Inv. Director, Ananda Social Venture Fund
  • Franziska Schaefermeyer, Investment Manager, Tengelmann Ventures
  • Nina Cejnar, Program Engagement, Ashoka
  • Dirk Müller-Remus, Founder, Auticon and Diversicon
  • Vivek Velamuri, Professor of Entrepreneurship and Technology Transfer, HHL
  • Eric Weber, MD and Co-Founder SpinLab
  • Markus Sauerhammer, Chairman, Social Entrepreneurship Network
  • Stephan Popp, MD, Crowdfunding Campus
  • Salah Said, Social Impact gGmbH
  • Ryan Little, Principal, RGL Strategie
  • Manuela Richter-Werling, Founder Irrsinnig menschlich e.V.
  • Marcus Bittner, MD, Social Impact Lab Leipzig
  • Marcell Heinrich, Founder, Hero Society

1.000 Euro Preisgeld beim Impact Award

Kurzentschlossene Sozialunternehmer können außerdem an einer Preisverleihung teilnehmen. Wer sich kurzfristig noch für den Impact Award anmelden will, hat bis zum 29. September Zeit, sich anzumelden. Es winken 1.000 Euro Preisgeld für das beste Startup im Bereich Sozialunternehmen.

Ort

Alter Verladebahnhof
Wasser-Stadt-Leipzig e.V.
Industriestr. 72, 04229 Leipzig

Gemeinsam am Wachstum arbeiten

Besonders an bereits bestehende Unternehmen aus dem Bereich Sozialunternehmen oder Kultur- und Kreativwirtschaft richtet sich die siebte Ausgabe des Innovationsnetzwerks am 6. November 2017. Dabei wird es in Zusammenarbeit mit dem Social Impact Lab auch darum gehen, wie stabiles Wachstum erreicht werden kann.